loader5

Jaeger-LeCoultre

86 Ergebnisse

Jaeger-LeCoultre – präzises Renommee

Aus dem Schoß des Tales der Uhren, dem Vallée de Joux, entsprungen, sorgten die Gebrüder LeCoultre schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts für Furore in der Haute Horlogerie. Speziell die Herstellung besonders flacher Uhrwerke begründete den exzellenten Ruf der Manufaktur. Eine Tradition, welche auch heute noch in den verschiedenen Modellreihen unter der Zusatzbezeichnung „Ultra Thin“ aufflackert. Ferner stammt die erste Armbanduhr mit Saphirglas aus diesem Hause.

Auf eine Anfrage von Polospielern hin, entwickelte das Unternehmen in den 1930ern ein Gehäuse, welches umgedreht werden konnte und somit das Glas schützte. Die Reverso war geboren.

Diesen Blick auf das Funktionelle einer Uhr bewahrte sich Jaeger-LeCoultre und imponiert seither durch Innovationen wie den Memovox-Wecker, den Compressor-Tiefenmesser bis hin zum Grande Tourbillon. Technische Raffinesse ohne jedoch tradierte Gepflogenheiten wie den liebgewonnenen Vintage-Look aus dem Auge zu verlieren. So lässt sich in fast jeder Modellreihe JLCs eine solche Reminiszenz finden – sei es Master, Deep Sea, Amvox oder eben Reverso.