Allgemeine Geschäftsbedingungen der Montredo GmbH

Montredo GmbH Verkaufsbedingungen 

Stand: 15. Januar 2013

1. Geltungsbereich
Für den Verkauf von Produkten über den von der Montredo GmbH (Sitz: Friedrichstr. 122/123, D-10117 Berlin, im Folgenden „Montredo“ oder „wir“) betriebenen Online-Shop („Shop“) gelten die nachstehenden Verkaufsbedingungen („Bedingungen“). 

Der Kauf eines Produktes im Shop setzt voraus, dass Sie den Bedingungen zustimmen. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch. Falls Sie irgendeiner dieser Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie keine Bestellungen vornehmen. 

2. Vertragsabschluss
Wenn Sie noch nicht 18 Jahre alt sind, benötigen Sie für einen Vertragsschluss mit Montredo die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters. 

Die Angebote in unserem Shop sind unverbindlich. Mit Ihrer Bestellung im Shop geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, senden wir Ihnen im Anschluss daran automatisch eine E-Mail, mit der wir den Zugang Ihrer Bestellung bestätigen („Bestellbestätigung“). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Sie enthält zudem detaillierte Angaben zu Ihrer Bestellung sowie eine Bestellnummer, die Sie bei eventuellen weiteren Fragen zur Bestellung angeben sollten. 

Ihr Vertrag mit Montredo kommt erst zustande, wenn wir Ihnen innerhalb von maximal 5 Tagen nach Eingang Ihres Angebotes eine weitere E-Mail mit einer Auftragsbestätigung über das bestellte Produkt zusenden („Auftragsbestätigung“). Umfasst eine Bestellung mehrere Produkte, so kommt der Vertrag nur für die in der Auftragsbestätigung genannten Produkte zustande. Der Vertrag über die weiteren Produkte wird erst wirksam, sobald wir Ihnen auch insoweit eine Auftragsbestätigung zusenden. 

3. Kosten der Rücksendung; Widerrufsrecht
Falls Sie als Verbraucher im Sinne des § 13 BGB (d.h. als natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) bei Montredo bestellen, gelten zusätzlich zu den sonstigen Bedingungen die unter dieser Überschrift stehenden Regelungen. 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Montredo GmbH
Friedrichstr. 122/123
D-10117 Berlin
e-Mail: widerruf@montredo.com,

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab. Montredo trägt die Kosten der Rücksendung.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ende der Widerrufsbelehrung


4. Preise und Steuern
Die auf den Websites von Montredo angegebenen Preise umfassen weder Versandkosten noch Bearbeitungsgebühren. Informationen zu Versandkosten und Bearbeitungsgebühren erhalten Sie hier. Diese werden Ihnen vor Abgabe Ihrer Bestellung angezeigt. 

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, die vor Abgabe der Bestellung gesondert ausgewiesen wird. Alle auf den Websites von Montredo angegebenen Preise können vor Ihrer Bestellung jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden. 

5. Bezahlung; Eigentumsvorbehalt
Der Besteller kann den Kaufpreis grundsätzlich per Vorkasse, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal zahlen. Wir behalten uns jedoch bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Detaillierte Angaben zu den jeweils möglichen Zahlungsmethoden erhalten Sie mit der Auftrags­bestätigung. 

Jedes gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Montredo bzw. - soweit Dritte Eigentümer der bestellten Produkte sind - des jeweiligen Eigentümers. 


5.1 Zahlung per Überweisung

 

Für Zahlungen per Überweisung ist folgende Bankverbindung zu nutzen:


Begünstigter: Montredo GmbH
Konto: 1164508 01
Bankleitzahl: 10070124
Institut: Deutsche Bank


Bei Überweisungen sind die Bestellnummer sowie der Nachname als Verwendungszweck anzugeben.


5.2 Zahlung per Paypal


Zahlungen mit Paypal werden abgewickelt von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, Vertretungsberechtigter: Robert Caplehorn, Handelsregisternummer: R.C.S. Luxembourg B 118 349. 


5.3 Zahlung per Sofortüberweisung


Sofortüberweisung.de ist ein einfach zu bedienendes Direkt-Überweisungsverfahren auf dem hohen Sicherheitsstandard von Online-Banking und TÜV-geprüftem Datenschutz. Das Zahlformular von sofortüberweisung.de ist speziell gesichert und für Händler nicht zugängig. Sobald Sie darüber eine Überweisung für Ihr Online-Banking-Konto einstellen, wird der Kaufbetrag sofort und direkt an uns überwiesen. Anschließend kann Ihre Bestellung sofort verschickt werden (weitere Informationen zu Sofortüberweisung finden Sie hier).


5.4 Zahlung per Kreditkarte


Zahlungen per Kreditkarte werden über die Wirecard AGEinsteinring 35, 85609 Aschheim Deutschland abgewickelt. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

 

6. Versand; Lieferung
Die Auslieferung der bestellten Produkte erfolgt erst nach Gutschrift des Kaufpreises auf unserem Konto. Sobald die von Ihnen bestellten Produkte an Sie versandt wurden, erhalten Sie per E-Mail eine entsprechende Bestätigung zu Ihrer Information. 

Montredo liefert an Adressen innerhalb Deutschlands und Österreich. Sollte Montredo ein Produkt nicht an die Adresse senden können, die Sie bei der Bestellung angegeben haben, senden wir Ihnen eine entsprechende Benachrichtigung und Ihre Bestellung wird Ihnen nicht in Rechnung gestellt. Kann ein Produkt aufgrund falscher oder unvollständiger Lieferangaben Ihrerseits nicht geliefert werden, wird es an Montredo zurückgeschickt. In einem solchen Fall wird das Produkt nicht in Rechnung gestellt bzw. bereits gezahlte Beträge werden Ihnen zurückerstattet. Wir behalten uns jedoch vor, Ihnen Versandkosten und ggf. Bearbeitungsgebühren zu berechnen. Bleibt die Lieferung eines Produktes aus einem anderen Grund aus, werden Ihnen keine Kosten in Rechnung gestellt und alle bereits erfolgten Zahlungen werden erstattet. 

Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Lieferfrist angegeben ist, ist der Artikel sofort versandfertig mit einer Lieferfrist von 1-3 Werktagen. 

7. Gewährleistung
Im Falle von Mängeln stehen Ihnen gegenüber Montredo als Verkäufer die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Soweit nicht ausdrücklich individuell vereinbart, gibt Montredo keine hierüber hinausgehenden Beschaffenheitsgarantien oder irgendwelche anderen Zusicherungen ab. 

Wegen einer eventuell bestehenden Herstellergarantie wenden Sie sich bitte an den Hersteller des Produkts. 

8. Haftungsbegrenzung
Die Haftung von Montredo für Schadensersatz wegen einfacher Fahrlässigkeit, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird wie folgt beschränkt: (i) Montredo haftet der Höhe nach begrenzt auf die vertragstypisch vorhersehbaren Schäden bei Verletzung wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis (d.h. den Pflichten von Montredo, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner daher regelmäßig vertrauen darf), die durch Montredo, einen Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter von Montredo verursacht wurden; (ii) Montredo haftet (außer in den im nachfolgenden Absatz genannten Fällen) nicht wegen einfacher Fahrlässigkeit im Übrigen. 

Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht: (i) bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit durch Montredo, einen Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter von Montredo; (ii) im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Montredo, einem Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter von Montredo; (iii) im Falle der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder (iv) im Falle arglistig verschwiegener Mängel. In diesen Fällen haftet Montredo unbeschränkt. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. 

9. Hinweis nach dem Batteriegesetz
Unter Umständen enthalten die von uns versandten Produkte Batterien. Wir sind in diesen Fällen verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen: 

Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie können Batterien unentgeltlich nach Gebrauch an der Verkaufsstelle, im Handel oder an einer kommunalen Sammelstelle zurückgeben. Unsere Rücknahmeverpflichtung als Vertreiber beschränkt sich auf Batterien der Art, die wir in unserem Sortiment führen oder geführt haben. Als Endnutzer sind Sie zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Symbol, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und der chemischen Bezeichnung Cd, Hg oder Pb versehen. Cd steht für Cadmium, Pb für Blei und Hg für Quecksilber. 

10. Datenschutz
In der Datenschutzerklärung von Montredo wird erläutert, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten verfahren und diese schützen, wenn Sie Produkte über die Websites von Montredo kaufen. Sie finden die Datenschutzerklärung hier

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Diese Bedingungen und jegliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

Für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ist bei der Bestellung von Produkten durch Kaufleute der Gerichtsstand Berlin. Ansonsten gelten für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen hinsichtlich des Gerichtsstandes die gesetzlichen Regelungen. 

12. Änderungen dieser Bedingungen; Salvatorische Klausel
Die zur Zeit des Kaufs eines Produktes gültigen Bedingungen gelten für die entsprechende Bestellung und das entsprechende Produkt. Montredo behält sich das Recht vor, diese Bedingungen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht rückwirkend und finden ausschließlich auf zukünftige Bestellungen Anwendung. 

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen ganz oder teilweise nichtig, unwirksam, undurchführbar oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so werden die Wirksamkeit und die Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen davon nicht berührt.