Eine Lieferung ins Nicht-EU Ausland ist in folgende Länder möglich:


Land Lieferzeit Versandkosten
Deutschland 3-5 Werktage KOSTENFREI
Alle EU Mitgliedsstaaten 5-7 Werktage KOSTENFREI
Albanien, Andorra, Argentinien, Armenien, Australien, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Georgien, Grönland, Hong Kong, Indien, Indonesien, Island, Israel, Japan, Kanada, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Macao, Malaysia, Marokko, Mazedonien, Moldau, Monaco, Montenegro, Neuseeland, Norwegen, Philippinen, San Marino, Schweiz, Serbien, Singapur, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Tunesien, Türkei, USA, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Weissrussland 5-7 Werktage 100 € inkl. Zollabwicklung*

 

*Bei Angabe einer Lieferadresse außerhalb der EU entfällt die deutsche Mehrwertsteuer bei neuen, ungetragenen Uhren. Dieser wird Ihnen vom Bestellwert nach der Registrierung in unserem Shop abgezogen. Nach der Ausfuhr ist auf den Warenwert (ohne deutsche Mehrwertsteuer) die Mehrwertsteuer des jeweiligen Empfängerlandes an die zuständigen Behörden zu entrichten. Detaillierte Informationen zu den Einfuhrbestimmungen des jeweiligen Landes erhalten Sie bei Ihrer lokalen Zollbehörde.



Für Lieferungen von Uhren mit einem Krokodil- oder Alligatorlederband in ein Nicht-EU-Land bitten wir Sie um Kontakt mit unserem Kundenservice unter service@montredo.com um weitere Informationen zu erhalten.

 

Bei Bestellung einer neuen Uhr und Angabe einer Lieferadresse außerhalb der EU entfällt die deutsche Mehrwertsteuer. Diese wird nach erfolgreicher Registrierung in unserem Shop automatisch vom ursprünglichen Bestellwert abgezogen.

Nach der Ausfuhr ist auf den Warenwert (ohne deutsche MwSt.) die Mehrwertsteuer des jeweiligen Empfängerlandes an die zuständigen Behörden oder den Versanddienstleister zu entrichten. Detaillierte Informationen zu den Einfuhrbestimmungen des jeweiligen Landes erhalten Sie bei der zuständigen Zollbehörde.


Ein Rechenbeispiel:

So wird der Warenwert berechnet

Beispiel für eine Sendung in die Schweiz:

Bestellwert

  2197.30 CHF*

- 19% deutsche Mehrwertsteuer

-  350.80 CHF

+ Versandkosten inkl. Zollabfertigung

+  122.00 CHF

= Warenwert der Sendung

= 1968.50 CHF

+ Zu entrichtende Schweizer MwSt.

(8% vom Warenwert) an den Versanddienstleister

+  157.50 CHF

Sie zahlen insgesamt

  2126.00 CHF

Ersparnis gegenüber einer Bestellung aus DE

-   71.30 CHF


Alternativ können Sie sich die Uhr auf eine deutsche Lieferadresse schicken lassen und sie dann selbst ausführen: Die Versandkosten entfallen dadurch. Hierbei bezahlen Sie zunächst den Kaufpreis inkl. der deutschen Mehrwertsteuer. Die Uhr wird dann gemeinsam mit einem Ausfuhrdokument an Sie geschickt.

Wenn Sie anschließend aus Deutschland ausreisen, lassen Sie sich das Dokument vom deutschen Zoll ausfüllen und an uns zurückschicken. Anschließend können wir Ihnen die Mehrwertsteuer zurücküberweisen. Sie zahlen lediglich die Mehrwertsteuer auf den Kaufbetrag (ohne deutsche MwSt.) beim Zoll des Nicht-EU Landes in das Sie ausreisen.


Ein Rechenbeispiel:

So wird der Warenwert berechnet

Beispiel für eine Sendung in die Schweiz:

Bestellwert

  2197.30 CHF*

- 19% deutsche Mehrwertsteuer

(Erhalten Sie nach der Ausfuhr rückerstattet)

-  350.80 CHF

+ Versandkosten inkl. Zollabfertigung entfallen

+  122.00 CHF

= Warenwert der Sendung

= 1846.50 CHF

+ Zu entrichtende Schweizer MwSt.

(8% vom Warenwert) beim Zoll

+  147.70 CHF

Sie zahlen insgesamt

  1994.20 CHF

Ersparnis gegenüber einer Bestellung aus DE

-  203.10 CHF




Wir bereiten ihre Sendung durch eine korrekte Zolldeklaration optimal für den Versand ins Nicht-EU-Ausland vor, so dass sie schnell beim Zoll abgewickelt wird. In den Versandkosten sind die Zollabwicklungsgebühren schon enthalten. Der tatsächliche Zoll oder die Einfuhrsteuer, die beim Import von Waren anfällt ist darin jedoch nicht enthalten. Bitte klären Sie den etwaigen Einfuhrzoll mit den jeweiligen Behörden des Empfängerlandes ab.


 

Nein, bei Lieferung ins EU-weite Ausland fallen keine Zollabwicklungskosten oder Zollsteuern an. Es wird grundsätzlich auch keine Mehrwertsteuer vom Empfängerland erhoben, da sie schon die deutsche Mehrwertsteuer entrichtet haben. Es ist so als würden Sie in einem Online-Shop aus ihrem eigenen Land bestellen. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass wir im Falle von Lieferungen nach Dänemark und Schweden die Differenz der abzuführenden Umsatzsteuer zwischen Deutschland und dem jeweiligen Importland einpreisen müssen. Selbstverständlich wird in jedem Fall nach Angabe der jeweiligen Lieferadresse der richtige Preis inkl. der Umsatzsteuer angezeigt, sodass keine zusätzlichen Kosten anfallen.