Zurück in die 60er: Delma Continental Automatic (Hands-On Review)

By Montredo in Reviews
August 10, 2020
Zurück in die 60er: Delma Continental Automatic (Hands-On Review)

Als in den 1960er-Jahren weltweit die Nachfrage nach immer schnelleren Autos explodierte, war Delma eine der ersten Schweizer Uhrenmarken, die mit einer gesonderten Kollektionen an Racing-Chronographen auf diese globale Entwicklung reagierte.

Das seit 1924 existierende Familienunternehmen lancierte bereits damals eine Serie von Bi-Compax-Chronographen (s. erstes Bild links), um den Zeitgeist der Epoche einzufangen und Rennfans die passende Uhr für das eigene Handgelenk zu liefern. Mit der neuen Continental-Kollektion greift Delma das Thema Rennsport nun erneut auf und präsentiert eine von Grund auf neugestaltete Linie an Chronographen.

Delma Continental
Eine Ode an die 60er: die neue Delma Continental.

Delma Continental Automatic

Das 42mm-Gehäuse der Uhr sitzt dank des 7-gliedrigen Armbands mit gebürsteten Oberflächen und polierten Flanken sicher – und vor allem angenehm – am Handgelenk. Wenngleich es die Uhr auch mit Quarz-Werk gibt, wird die Uhr unseres Reviews durch das präzise Automatik-Chronographenwerk Sellita SW510 angetrieben, welches auf 4Hz bzw. 28.000 Halbschwingungen pro Stunde getaktet ist.

Das kontrastierende Hilfszifferblatt bei 3 Uhr ist der 30-Minuten-Zähler und zeigt die verstrichenen Minuten an, während das Hilfszifferblatt bei 9 Uhr als kleine Sekunde die laufenden Sekunden der Uhr widerspiegelt. Besonders bemerkenswert sind zudem der rote, zentrale Sekundenzeiger des Chronographen sowie die Tachymeterskala um das Zifferblatt, die geradezu nostalgische Vibes ausstrahlen und dich direkt zurück in die 60er-Jahre teleportieren.

Unser YouTube-Review zeigt die Uhr in Aktion.

Die Delma Continental Automatic auf einen Blick:

  • Referenz: 41701.702.6.031
  • Gehäusedurchmesser: 42 mm
  • Aufzug: Automatik
  • Kaliber: Sellita SW510
  • Gangreserve: 48h
  • Gehäusehöhe: 15,2 mm
  • Armband: Edelstahl
  • Stegbreite: 22 mm
  • Glas: Saphirglas Oberseite, Mineralglas Unterseite
  • Wasserdicht: 100m/330ft
  • Features: Chronograph, Datum, Tachymeter
  • UVP: 2.800€
Delma Continental

Delma bei uns im Shop

Wenn du dich für die neue Delma Continental Automatic interessierst, schau doch mal bei uns im Shop vorbei.


Letzte Artikel:

Vorherige Kommentare (2)

  1. Nett in Szene gesetzt! 😊 Die Uhr holt mich persönlich jetzt nicht so ab, aber was nicht ist, kann ja noch werden…

    August 10, 2020
  2. Baut einen kleinen Ticken zu hoch finde ich, aber ansonsten ist eine sehr schöne Delma. Finde ich ist aktuell die schönste Delma in deren Line-Up.

    August 11, 2020

Kommentar schreiben

Menü