Seit der Gründung seines Unternehmens im Jahr 1981 ist Herr Lamborghini seiner Leidenschaft für Maschinenbau und Design gefolgt, um eine Linie modernster Armbanduhren zu schaffen, die im Laufe der Jahre zu wahren Stilikonen für die Liebhaber der Marke geworden sind. 40 Jahre später präsentiert Ferruccio Lamborghini, die dritte Generation der Familie Lamborghini und CEO des Unternehmens, eine neue Kollektion, die seine Erfahrung als Motorrad-Weltmeister und sein legendäres Familienerbe auf elegante Weise miteinander verbindet. Eine völlig neue Schweizer Uhrenkollektion, die sich wagemutigen und kühnen Menschen mit bemerkenswertem Einfallsreichtum widmet.

Cuscinetto

Das historische Modell Cuscinetto aus dem Jahr 1983 hat im Laufe der Jahre eine stilistische Entwicklung durchlaufen, dabei aber seine wichtigste Einzigartigkeit bewahrt: eine spezielle beidseitig drehbare Lünette, die an ein spezifisches mechanisches Element, nämlich das Kugellager (auf Italienisch cuscinetto), erinnert.  

Panfilo

Die erste Tonino Lamborghini-Taucheruhr für Meeresliebhaber. Das Design des „Sandwich-Gehäuses“ aus Titan – mit einzigartigen Löchern in den Bandanstößen, die von den Chassis der Sportwagen inspiriert sind, und vier sichtbaren Torx®-Schrauben – ist eine klare Hommage an das Maschinenbau-Erbe der Marke. Die schrägen Zahlen und Indexe auf der in eine Richtung drehbaren Lünette garantieren einen festen Halt beim Eintauchen in die Unterwasserwelt.

Spyderleggero

Die Spyderleggero – wie der italienische Name bereits suggeriert – ist leichter und ergonomischer als die Vorgängermodelle. Dies ist hauptsächlich das Ergebnis des Titan-Gehäuses, das durch 8 sichtbare Torx®-Schrauben fest verankert ist, und eines deutlich markanteren Designs. 

Quarz-Chronographen

Spyder, Spyder X und GT1 sind die Quarz-Chronographenmodelle der neuesten Markenkollektion. Sie tragen ein einzigartiges Design, das durch das legendäre Schild-Logo der Marke Bull und die mechanische DNA der Lamborghini-Familie beeinflusst ist. Das schildförmige Gehäuse erinnert unweigerlich an eine Geschichte von Geschwindigkeit, Kraft und Traditionen; die originalen „Start/Stop“-Drücker sind von den Gas- und Bremspedalen der Autos inspiriert.

Die Unternehmensgeschichte:

Das Unternehmen wurde 1981 in Italien von Herrn Tonino Lamborghini, Erbe der Familie Lamborghini, gegründet. Inspiriert von seinem Familienerbe und seiner großen Erfahrung in der Welt des Maschinenbaus und der Technik hat Herr Lamborghini eine Lifestyle-Erlebnis-Marke mit einer Reihe von Luxus-Design-Produkten entwickelt, die vom italienischen Industriedesign und dem mechanischen Erbe der Familie Lamborghini inspiriert sind.

Vor vier Jahren trat der erste Sohn von Tonino Lamborghini, Ferruccio, als Vizepräsident und CEO in das Unternehmen ein. Im Jahr 2019 lancierte Ferruccio seine brandneue Uhrenkollektion mit der Unterstützung des italienischen Designers Fulvio Locci und des historischen Schweizer Uhrenherstellers Armand Nicolet.

Erfahren Sie hier mehr über die Marke mit dem Bullen:

ERFAHREN SIE NOCH MEHR ÜBER TONINO LAMBORGHINI

Videos, Artikel, Reviews und mehr.

Menü