Quarz, Automatik oder doch lieber Handaufzug?

By Montredo in Videos
März 2, 2021
Quarz, Automatik oder doch lieber Handaufzug?

Quarz oder mechanisch? An dieser Frage scheiden sich in der Uhren-Community schon lange die Geister. Wie so oft im Leben lautet die Antwort auch hier: Es kommt darauf an!

Letztlich hängt es ganz davon ab, worauf man Wert legt und was man mit der Armbanduhr vorhat. Dies macht die Wahl einer neuen Uhr so persönlich wie die Wahl eines neuen Autos oder auch nur eines neuen T-Shirts.

Leider können wir dir diese Entscheidung daher nicht abnehmen – so gerne wir das auch täten. Was wir aber tun können, ist dir kurz und präzise die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Uhrwerk-Arten zu erklären, sodass du dir im Anschluss dein eigenes Bild machen kannst.

Die Qual der Wahl: mechanisch oder batteriebetrieben?

Quarz-Uhren, also Uhren die ihre Energie durch eine verbaute Batterie beziehen, gelten als pragmatisch: Sie zeigen die Zeit an, und zwar sehr präzise und sehr lange. Zudem kommen sie im Inneren ohne viele bewegliche Teile aus, was sie günstig in ihrer Anschaffung macht. Das alles klingt nach einer eierlegenden Wollmilchsau?

Grand Seiko Quartz Movement
Dass Quarz nicht zwangsläufig günstig bedeutet, zeigt Grand Seiko.

Nun, Quarz-Uhren sind heutzutage meist ein Mittel zum Zweck, um die Uhrzeit anzuzeigen. Auch Mode-Marken haben den Markt längst für sich entdeckt, sodass Quarz-Uhren auch oft als Fashion-Accessoire herhalten müssen. Zwar gibt es auch batteriebetrieben Uhren echter Haute Horlogerie-Marken wie Patek Philippe oder F.P.Journe, doch in der Regel fehlt Quarz-Uhren die uhrmacherische Kunstfertigkeit und technische Raffinesse, als dass sie einem Uhrenfan ein Lächeln entlocken könnten.

Automatic Movement Watch
Omegas Co-Axial-Automatikkaliber 9605

Liebhaber hochwertiger Luxusuhren schwören daher in der Regel auf mechanische Uhren. Diese lassen sich in zwei Kategorien einteilen: Automatik und Handaufzug. Diese werden im Gegensatz zu den meisten Quarz-Uhren in Handarbeit von erfahrenen Uhrmachern zusammengesetzt – Stück für Stück, Schraube um Schraube.

Insbesondere das Ineinandergreifen und Zusammenspiel verschiedenster und winzig kleiner Komponenten ist es dabei, was Technik- und Uhrenaffinen gleichermaßen ein Grinsen ins Gesicht zaubert. Durch die Überlieferung einer altehrwürdigen Handwerkskunst, gepaart mit modernster Technik, erfreuen sich mechanische Uhren auch im Jahr 2021 noch immer einer ungebrochenen Beliebtheit.   

Wie funktionieren also die verschiedenen Uhrwerke?

Zu wissen, welche verschiedenen Arten es gibt und was sie ausmacht, ist eine Sache. Wer allerdings noch tiefer in die Materie einsteigen möchte, dem empfehlen wir, sich ein Grundverständnis der technischen Funktionsweise anzueignen.

Genau darum soll es in unserem neuen Video gehen. Viel Spaß!

Worin unterscheiden sich mechanische und batteriebetrieben Uhren?


Letzte Artikel:

Vorherige Kommentare (1)

  1. Wusste zwar, wie die verschiedenen Uhrwerke funktionieren, aber cooles Video! Das wichtigste in 3 Minuten.
    Meine 1. Uhr war ein Quartzer, die habe ich nach meiner ersten Automatik allerdings auch nie wieder aus der Schublade geholt 😄

    März 3, 2021

Kommentar schreiben

Menü