Richard Mille RM 27-04: Ein Tourbillon-Fliegengewicht für Rafael Nadal

By Montredo in News
September 25, 2020
Richard Mille RM 27-04: Ein Tourbillon-Fliegengewicht für Rafael Nadal

Seit 10 Jahren ist das spanische Tennis-Ass Rafael Nadal nun schon Markenbotschafter der exklusiven Highend-Uhrenmarke Richard Mille. Zum 10-Jährigen hat sich die Marke natürlich nicht lumpen lassen und daher das Modell “RM 027”, mit dem 2010 damals alles begann, zum fünften Mal neu aufgelegt.

TitaCarb und Titan

Wie bereits von Richard Mille gewohnt, ist auch bei der RM 27-04 nichts von der Stange: Das Gehäuse ist aus einem innovativen Material namens TitaCarb® gefertigt, welches letztlich eine besonders leichte und robuste Titan-Kohlenstoff-Legierung ist. Durch seine hohe Dimensionsstabilität ist diese laut Richard Mille perfekt dafür geeignet, wenn man mit knapp 200 Sachen Bälle über ein Netz schlagen möchte.

Im Inneren der Uhr kommt auf Platine und Brücken hingegen leichtes Titan Grad 5 zum Einsatz, bestehend aus 90% Titan, 6% Aluminium und 4% Vanadium. Aufgrund dieses Materialmixes kommt die Uhr, inklusive Textilarmband, lediglich auf ein Gesamtgewicht von 30 Gramm. Jedoch ist noch ein anderer Faktor für das leichte Gewicht verantwortlich.

Kabelaufhängungs-Mechanismus

Besonders verrückt ist die Lösung, die sich Richard Mille im Innenleben der Uhr ausgedacht hat, um das Kaliber besonders robust zu lagern. Dieses wird nämlich komplett durch ein ultrafeines, mikrogestrahltes Stahlseilgeflecht getragen, dessen Inspirationsquelle ein Tennisschläger gewesen sein soll.

RM 27-04 TOURBILLON RAFAEL NADAL 5

Begonnen wird damit, dass das Stahlseil bei 5 Uhr an einer Spannschraube befestigt wird. Anschließend wird vorsichtig die Maschenstruktur gewebt, indem erst die Hauptsaiten gespannt werden und letztlich die Längssaiten vorsichtig dazwischen geflechtet werden. Ganze 38 Mal „verlässt“ das Kabel dabei das Titangehäuse, nur um letztlich wieder im Spannschloss bei 10 Uhr befestigt zu werden.

Was spektakulär aussieht, hat natürlich auch einen Grund: Durch die komplizierte Seillagerung kann das Kaliber RM27-04 nämlich Beschleunigungen von über 12.000 g standhalten. Das ist mehr, als die meisten Astronauten heutzutage jemals in ihrem Leben erfahren müssen und gewiss genug, um einen Aufschlag von Nadal auszuhalten.  

RM 27-04 TOURBILLON RAFAEL NADAL 2

Die Richard Mille RM 27-04 auf einen Blick:

  • Referenz: RM 27-04 Tourbillon Rafael Nadal
  • Gehäusedimensionen: 38,4mm x 47,25mm x 11,4mm
  • Aufzug: Handaufzug
  • Kaliber: RM27-04
  • Gangreserve: 38h
  • Armband: Textil (mit Lederunterseite)
  • Glas: Saphirglas
  • Wasserdichtigkeit: 50m
  • Features: Tourbillon, Kabelaufhängungs-Mechanismus
  • Limitierte Auflage: 50 Exemplare
  • UVP: 1.050.000 USD (rund 900.000 EUR)

Mehr Information gibt es direkt bei Richard Mille hier.

RM 27-04 TOURBILLON RAFAEL NADAL

Letzte Artikel:

Vorherige Kommentare (2)

  1. Bin bei RM immer zwiegespalten: Einerseits beeindrucke technische Leistungen, andererseits der Look von Kaugummiautomaten-Uhren.
    Letztlich spielt es bei den aufgerufenen Preisen aber eh keine Rolle..

    September 27, 2020
  2. Sehr coole Uhr, die Farben finde ich stimmig und die Idee mit den Stahlseilen genial. Ich bin normalerweise auch nicht so der RM Fan, aber die Uhr gefällt mir.

    September 29, 2020

Kommentar schreiben

Menü