loader5

Franck Muller

10 Ergebnisse

Franck Muller – Faible fürs Verspielte

Einst als Wunderkind der Uhrmacherei gepriesen, tat sich Francesco „Franck“ Muller 1991 mit dem Gehäuse-Spezialisten Vartan Sirmakes zusammen um die Uhrenschmiede Technowatch aus der Wiege zu heben. Daraus entwickelte sich mit der Zeit Franck Muller Watchland.

Mittlerweile ist Franck Muller längst den Kinderschuhen entwachsen, das verspielte Design mit den oftmals bunten Jugendstil-Ziffern und den ab und an ins exzentrische abschweifenden Gehäuse-Outfits ist geblieben. Das Markenzeichen der Manufaktur sind allerdings die zumeist Tonneau-förmigen Gehäuse sowie die opulenten Komplikationen der Armbanduhren.

Gebündelt kommen diese Fähigkeiten in so Kollektionen, wie Cintrée Curvex, Black Croco, Casablanca oder Conquistador zum Vorschein.