Baselworld 2019: Interview mit Mühle-Glashütte CEO Thilo Mühle

Baselworld 2019




Thilo Mühle manövriert erfolgreich in 5. Generation das Familienunternehmen Mühle Glashütte durch die Gewässer der heutigen Uhrmacherwelt. Bereits im Jahre 1869 wurde der Grundstein der Uhrenmanufaktur durch Robert Mühle in Glashütte gelegt.

Im Gepäck der Baselworld 2019 hat Thilo Mühle für uns drei Uhren: Zum einen die Panova Grün, die mit grünem Zifferblatt, orangen Indizes und einem sportlichen Nato-Armband (wahlweise in Leder oder Textil) daherkommt und die jugendlich-frische Seite des Unternehmens perfekt wiederspiegelt. Dazu gesellt sich die komplett in schwarz gehaltene Sea-Timer BlackMotion. Das 44mm große Gehäuse wird mit einer speziellen Titancarbid-Schicht überzogen, ist bis 300m wasserdicht und kommt auf einem schwarzen Textilband, was sie zur absoluten Toolwatch macht. Die letzte Uhr im Bunde ist die Teutonia Sport I, ein moderner Bicompax-Chronograph. Das spezielle Clous de Paris-Zifferblatt erweckt den Eindruck eines Automobil-Cockpits und den blau überzogenen Rotor ziert ein besonderer Schriftzug anlässlich des 150. Firmenjubiläums.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten

Mit dem Montredo Newsletter sind Sie immer der Erste, der über unsere neuen Uhren und exklusive Angebote erfährt.

 

 

ABONNIEREN SIE JETZT UNSEREN NEWSLETTER

Nach Oben