Neue Taucheruhren für den Sommer: TAG Heuer Aquaracer 43mm „Tortoiseshell Effect“

By Montredo in News
Juli 30, 2020
Neue Taucheruhren für den Sommer: TAG Heuer Aquaracer 43mm „Tortoiseshell Effect“

TAG Heuer hat neue Taucheruhren der Aquaracer-Kollektion angekündigt, die wie gewohnt auf das moderne Aquaracer-Design setzen, dabei aber um eine besondere, farbenfrohe Charakteristik (und zwei weitere Millimeter im Durchmesser) reicher sind.

Der erste Blick gilt der Lünette, die bei den beiden Neuerscheinungen mit einem rotbraunen oder blauen Schildpattmuster-Look versehen ist. Traditionell wird das Material aus den Hornschuppen von Schildkröten gewonnen und ist schon lange in der Modeindustrie zuhause – besonders bei Brillengestellen, Ohrringen oder Haarklammern. Aber keine Sorge: Bei der Produktion dieser Uhren kamen keine Tiere zu Schaden, da der Schildpatt-Effekt lediglich künstlich erzeugt wurde.

TAG Heuer Aquaracer 43mm Tortoiseshell Effect Calibre 5 Automatic
Double Trouble: Zwei neue Aquaracer-Modelle.

Laut TAG Heuer habe man sich an hier von Sonnenlicht inspirieren lassen, welches von den Meereswellen reflektiert wird. Neu ist zudem das verwendete Kautschuk-Armband, das über einen Kroko-Print verfügt.

Ansonsten ist man bei den neuen Uhren weitestgehend der Aquaracer-DNA treu geblieben. (Insbesondere die blaue Version kommt der im April dieses Jahres vorgestellten Aquaracer GMT optisch sehr nahe.) Im Inneren tickt nach wie vor das Kaliber 5, basierend auf dem ETA 2824-2, welches gewissermaßen das Standard-Automatikwerk TAG Heuers ist und über eine Gangreserve von 42h verfügt.

TAG Heuer Aquaracer 43mm Tortoiseshell Effect Calibre 5 Automatic

TAG Heuer Aquaracer „Tortoiseshell Effect“ auf einen Blick:

  • Referenz: WAY201P.FT6178 (blau), WAY201N.FT6177 (rot) 
  • Gehäusematerial: Edelstahl
  • Gehäusedurchmesser: 43 mm
  • Aufzug: Automatik
  • Kaliber: Kaliber 5
  • Gangreserve: 42h
  • Armband: Kautschukband mit Krokodil-Print
  • Glas: Saphirglas
  • Wasserdicht: 300m
  • UVP: rund 2.500 EUR

Mehr Informationen bei TAG Heuer.


Letzte Artikel:

Vorherige Kommentare (3)

  1. Gruselig 😂 Erinnert mich an die Hornbrille meines Großvaters.

    Juli 30, 2020
  2. Für mich nicht nachvollziehbar, warum der Durchmesser auf 43mm angehoben wurde.
    Die normalen Aquaracer sitzen noch recht angenehm am Arm, aber 43 ist dann schon recht üppig.
    Das Case ist nun einfach das der blauen GMT (jedoch ohne die weitere Komplikation)… ein Schelm wer Böses denkt 😉

    August 4, 2020
  3. Wie lange soll die Kollektion eigentlich noch gemolken werden?

    August 6, 2020

Kommentar schreiben

Menü