Patek Philippe - mit Verve zum Mythos

Sie ist die Manufaktur der Superlative. Mit der Erfindung der nicht mehr weg zu denkenden Krone als Aufzug, erlangte Jean-Adrien Phillipe die Aufmerksamkeit des Uhrenfabrikanten Antoine Norbert Graf de Patek. Eine Partnerschaft, welche wie keine andere die Uhrenbranche beeinflussen sollte. Der Anfang war gemacht, bahnbrechende Erfindungen von Komplikationen wie dem Doppel-Chronographen oder dem Ewigen Kalender folgen.

Eine Tradition der Innovation, welche bis heute die Uhrenwelt in Staunen versetzt. Unter den 20 teuersten, jemals versteigerten Uhren sind ausnahmslos alle von Patek Philippe.

Kollektionen wie die Calatrava oder die Nautilus avancierten längst zu Klassikern. Die Exklusivität geht so weit, dass der geneigte Käufer sich bei manchen Modellen persönlich bewerben und beim Präsidenten des Unternehmens vorstellig werden muss.

Ob als Kapitalanlage, als Prestigeobjekt oder als Liebhaber-Produkt, Patek Philippe ist ein Mythos und zugleich Synonym für unübertreffliche Handwerkskunst, Innovationskraft und Exklusivität.